Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik beschließt Rahmen für die Entwicklung

Die Leichtathleten des 1.VfL FORTUNA Marzahn e.V. führten am 15.Februar 2019 ihre diesjährige Mitgliederversammlung durch. Das Haus des Sports, der Bildung und Begegnung in der Eisenacher Straße 25 erwies sich als fast zu klein – es gab eine sehr gute Beteiligung. Mehr als drei Stunden diskutierten die 37 anwesenden Mitglieder den vom Vorstand vorgetragenen Geschäftsbericht und die zum Beschluss eingereichten Vorlagen. Die Prämien-, Finanz- und Zuwendungsordnung sollen nun die Arbeitsgrundlage für die nächsten Jahre darstellen. Sie wurden ebenso mit einer deutlichen Mehrheit beschlossen wie die neue Beitragsordnung und der Finanzplan 2019. Der Vorstand wurde um ein Mitglied erweitert. Mario Meinel aus der Laufgruppe wurde zum Stellvertretenden Abteilungsleiter gewählt. Damit sollen die Aufgaben breiter verteilt werden. Erfreulich war auch die Teilnahme von vielen jugendlichen Leichtathleten. Sie machten von der 2018 erfolgten Satzungsänderung erstmals Gebrauch – die Jugendlichen über 16 Jahre hatten das Stimmrecht und das aktive Wahlrecht erhalten.

Beitrag von Doris Nabrowsky

Silber für Wilhelmine Süßbier, Bronze für Laura Ulrich bei Winterwurf – NDM

Bei den Norddeutschen Meisterschaften im Winterwurf am 9./10.02.2019  in Kienbaum ging das Medaillensammeln für unsere Nachwuchswerferinnen weiter. Wilhelmine Süßbier erhielt für die persönliche Bestweite von 45,71 m die Silbermedaille im Hammerwurf und bestätigte damit ihre Trainingsleistungen. Ihre Trainerin Vanessa Pfeifer ist sicher, dass es nun in Richtung 50 m geht. Auch Laura Ulrich bestätigte ihre gute Form und warf den Speer 42,63 m weit – das war Platz drei. Trotz der neuen Bestweite im Diskuswurf von 33,90 m musste sich Sarah Gil Gems mit dem unbeliebten 4. Platz zufrieden geben. Alle drei starten in der AK WJ U 18. Herzlichen Glückwunsch dazu an unsere Mädchen und ihre Trainer!

Beitrag von Doris Nabrowsky

 

3 Gold- und 3 Silbermedaillen bei Landesmeisterschaften im Winterwurf

Der Werfernachwuchs der Abteilung Leichtathletik zeigt sich bestens vorbereitet für die Freiluftsaison. Bei den Berliner Meisterschaften bzw. den Berlin – Brandenburgischen Meisterschaften am 27.01.2019 in Potsdam holte sich Sarah Gil Gems (WJ U 18) mit 33,66 m die Goldmedaille im Diskuswerfen und revanchierte sich damit für den 2.Platz im Kugelstoßen eine Woche zuvor. Laura Ulrich (WJ U 18) gewann mit 43,81 m das Speerwerfen und das gelang auch Elias Beege (M 14). Sein Speer flog 34,28 m weit, und mit seiner Weite von 28,46 m war er als Zweiter auch im Diskuswerfen erfolgreich. Ronny Müller (M 15) verfehlte mit dem Diskus knapp eine Bronzemedaille und belegte mit 39,05 m den 4.Platz. Aber  sein Speer flog 37,46 m weit und dafür erhielt er eine Silbermedaille. Wilhelmine Süßbier (WJ U 18) konnte bereits eine Woche zuvor im Berliner Sportforum im Hammerwerfen mit 41,86 m eine Silbermedaille gewinnen. Auch die weiteren Jugendlichen erzielten gute Platzierungen. Hannah Wiechel (W 15) kam im Diskuswerfen mit 22,66 m auf Rang 5. Einen 7.Platz im Diskuswerfen belegten in den verschiedenen Altersklassen Fabian Baumeister (M 14)  sowie Anna – Lena Spieckermann (W 15) und Rike Keller (WJ U 18).

Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag von Doris Nabrowsky

Leichtathletiknachwuchs startet in die Hallensaison

Eine kleine Auswahl unserer Athleten der Altersklasse U 12 und U 14 stellte sich beim 24. Wintersportfest im Sportforum Hohenschönhausen am 20.01.2019 einem großen und leistungsstarken Teilnehmerfeld. Im Vordergrund des Wettkampftages stand Wettkampferfahrungen in einer neuen Altersklasse zu sammeln und das Leistungsniveaus einschätzen zu können.

Am Vormittag konnten Leopold (M12) und Lukas (M13) im 60m Sprint, bei den 60m Hürden, im Weitsprung und in der Staffel überzeugen. Mit 8,5s erreichte Leopold das Finale und konnte dort seine Zeit nochmal bestätigen. Im Weitsprung verbesserte beide ihre Bestleistung auf 4,30m (Leopold Platz 2) und 4,34m. Leopold überlief die 60m Hürden in 11,2s und konnte sich über Platz 3 freuen. Lukas konnte sich ebenfalls für das Finale über 60m in 8,3s qualifizieren und musste sich dann mit 8,2s knapp mit Platz 4 zufriedengeben. In seiner Lieblingsdisziplin den Hürdenlauf zeigte er, dass er diese recht gut überlaufen kann und erkämpfte sich Platz 1 in 10,3s. Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik 2019

Die Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik  des 1. VfL FORTUNA Marzahn e. V.  findet am Freitag, den 15. Februar 2019 um 18:00 Uhr im Haus des Sports in der Eisenacher Straße 121 (in der Nähe der Kreuzung Blumberger Damm) statt. Entsprechend der von der Hauptversammlung 2018 beschlossenen Satzung haben erstmals auch Jugendliche das aktive Wahlrecht, wenn sie das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Hier die Tagesordnung: Weiterlesen

1. Tag Leichtathletik BBM in der Halle – Gold für Friedrich, Silber für Sarah

Der erste Tag der Berlin – Brandenburgischen Leichtathletikmeisterschaften in der Halle am 19.01.2019 brachte die erhofften Medaillen. Friedrich Rumpf absolvierte eindrucksvoll seinen ersten 400 m – Lauf und holte mit der ausgezeichneten Zeit von 50,81 sek die Goldmedaille in der MJU U 18. Sein Vorsprung war eindrucksvoll und für die Freiluftsaison sind die Erwartungen jetzt hochgeschraubt. Nach sehr langer Verletzungspause meldete sich Sarah Gil Gems zurück. Im Kugelstoßen der WJ U 18 lieferte sie sich mit Laura Kirchstein (LAC Berlin) einen spannenden Wettkampf. Im fünften Durchgang übernahm sie mit der neuen persönlichen Bestweite von 12,84 m die Führung. Aber im allerletzten Versuch des Wettbewerbs konterte Laura Kirchstein noch einmal mit 12,94 m. Nur Silber und keine 13,00 m ? Das waren die ersten Gedanken von Sarah nach dem Wettkampf. Später freute sie sich aber über ihre Leistung, denn die Saison ist noch sehr lang und es gibt weitere Möglichkeiten. Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Medaillengewinner! Weiterlesen

Ein glückliches und gesundes neues Jahr

wünscht der Vorstand der Abteilung Leichtathletik allen Mitgliedern und Freunden des Vereins!

Die Feiertage sind nun (leider) vorbei und der Blick geht nach vorn. Was erwartet uns im neuen Jahr 2019?

Für die Berliner Leichtathletik gibt es mit den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften im Berlin Olympiastadion am 3.und 4.August  wieder einen Höhepunkt in der eigenen Stadt. Ob in diesem Jahr unser Verein wieder vertreten sein wird, ist allerdings ungewiss. Unser Deutscher Meister im 800 m – Lauf von 2014 und 2015 Dennis Krüger verfolgt nach wie vor das Ziel einer Teilnahme. Weiterlesen

Weihnachtsfeier der Abteilung Leichtathletik – stimmungsvoller Jahresausklang

Wie in den Vorjahren setzte eine gemeinsame Weihnachtsfeier aller Trainingsgruppen den Schlusspunkt unter das Jahr 2018. Mehr als 200 Mitglieder, Angehörige und Freunde der Abteilung Leichtathletik trafen sich noch einmal vor den Feiertagen, um danach in die Ferien zu gehen. Erster Höhepunkt war das Weihnachtsportfest der jüngsten FORTUNEN. Später kamen dann die Jugendlichen und Erwachsenen hinzu. Da selten so viele Mitglieder bei einer Veranstaltung anzutreffen sind, wurde vom Vorstand die Gelegenheit genutzt, um die erfolgreichsten Athleten des Jahres  und ihre Trainer zu ehren. Das waren Laura Ulrich im Speerwurf (Trainer Steve Uhsemann) und Langsprinter Friedrich Rumpf (Trainer Hartmut Eisenblätter) sowie in Abwesenheit Wilhelmine Süßbier im Hammerwurf (Trainerin Vanessa Pfeifer). Verabschiedet aus ihrer Funktion als Jugendwartin wurde Yasmin Hahnke, die diese Aufgabe von 2014 bis Februar 2018 engagiert wahrnahm.

Im Mittelpunkt stand aber die Verabschiedung unseres Kinder- und Jugendtrainers der Abteilung Leichtathletik und Geschäftsführers des Vereins Hans – Jürgen Stephan in den verdienten Rentenstand.   Weiterlesen